Motorräder

scout

Zukunftsmusik...

Motorrad

Gilera 125ccm, Mod. 1957. Gegen häuslichen Widerstand von Euric erstanden und gefahren, bis das Hauptlager nach wenigen Wochen nachgab.

Motorrad

Jawa 250ccm, Mod. 1954. Aus der Not eine Tugend gemacht und wegen drängendem Prüfungstermin eine Hubraumklassenerweiterung in Kauf genommen.

Motorrad

Hier ist der Jawa bereits schnöde verkauft, währenddem Frog im Hintergrund witzig eine Zigi bläst.

Motorrad

Eine kraftvolle Maschine mit einer Spitzengeschwindigkeite von über 90km/h!

Motorrad

Honda CB 250 Typ 1, Mod. 1970. Erstmals konnte nach Wunsch Autobahntempo angeschlagen werden.

Motorrad

Nach mehrjähriger Pause musste es unbedingt ein Moto Guzzi sein: V7 Spez, Mod. 1970, 750 ccm. Zuerst in weiss gehalten...

Motorrad

... und nach der Winterpause auf das vornehme Schwarz umgestaltet. Der springende Tiger auf dem Tank musste sein, ebenso die verchromten Kotflügel.

Motorrad

Wieder ein Guzzi: California T3, Mod. 1981, 850 ccm. Galt seinerzeit als wahrer Elefant.

Motorrad

Eine komfortable Reisemaschine.

Motorrad

Macht auch im Gegenlicht gute Figur.

Motorrad

Mit Frog nach St. Maxime, in Frankreich's Süden.

Motorrad

Hier wird auf dem Weg in den Süden noch an den Ranzen gefroren.

Motorrad

V2, 850 ccm.

Motorrad

Der Nachfolger hatte trotz weniger Kubik gleich viel Pfupf: Moto Guzzi V65 C, 650 ccm, Mod. 1986.

Motorrad

Aus irgend einem Grund musste es dann Fritzen's BMW sein: BMW R65, 650 ccm, Mod. 1984.

Motorrad

Eine gewisse Eleganz war der Maschine nicht abzusprechen.

Motorrad

Das selbstentworfene Armaturenbrett, das anstelle des verbrösmelnden Kunststoffteils zum Einsatz kam.

Motorrad

Die beiden Herren gleichen sich irgendwie...

Motorrad

Und dann war's wieder ein Guzzi: California EV, 1100ccm, Mod. 2005.

Motorrad

Eine geballte Ladung Motorrad!

 

Motorrad

Das Armaturenbrett dürfte bei der Fa. Wurlitzer entworfen worden sein.

Motorrad

Gegen den Motor kann man absolut nichts sagen.

Motorrad

Josè fährt normalerweise mit Helm. Auf dem Bild steht er ja.

 
 
Powered by Phoca Gallery